*
Menu
Home Home
Aktuell Aktuell
Geigenbau Geigenbau
+ Neubau + Neubau
+ Reparatur + Reparatur
+ Klangoptimierung + Klangoptimierung
Instrumente Instrumente
+ Violinen + Violinen
+ Galerie + Galerie
Bögen Bögen
Adresse Adresse
Impressum Impressum
Links Links
Intern Intern

NEUBAU

Für den Bau meiner Instrumente
verwende ich ausschließlich
ausgesuchtes, langjährig
abgelagertes Holz.
Für die Decke bevorzuge
ich Haselfichte (im Bild rechts),
für die Böden tiefgeflammten
bosnischen Ahorn (im Bild links
und am Boden der Violine
zu sehen).

Holz

Holz

Ich verwende aber auch
Muschelahorn (Bild oben in der Mitte) oder
nach der Schwarte geschnittenen geflammten Ahorn,
was eine sehr interessant aussehende
Holzstruktur ergibt und sich auch entsprechend
auf den Klang auswirkt. Die Instrumente klingen dadurch etwas weicher - “süßer”.
Für Celli verwende ich auch Pappel, was einen besonders sonoren, dunklen Klang ergibt.

 Hier entsteht ein
Violoncello nach der
Form B von
Antonio Stradivari

Cello

Violoncello, gebaut 1993 für
Jannis Chronopoulos, damals Professor für Violoncello an der Musikuniversität Graz

Copyright
© Copyright by Helge Marsel, 2008
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail